↓ ↓ ↓ 2 0 1 8 ↓ ↓ ↓


Anfang Juni 2018

Durch eine spektakuläre

Spendenaktion wurde binnen

2 Tagen die kompletten OP-Kosten

von ganz ganz lieben Spendern

zusammengetragen


03.06.2018   Kurzfassung:
Aufregend , spannend & Super !

Das Kinderfest auf dem Spargelhof Kremmen , war nen
echtes Highlight !
Wir haben nen super Standplatz direkt am Eingang
bekommen , jeder mußte an uns min. 2 x vorbei ;-)

Unsere Hundetränke wurde rege genutzt , unsere
Spendendose hat die Reise auch nicht bereut !

Es war rundum gelungen , ein wahnsinnig tolles
Program. Wir wurden herzlich von dem tollen Team
des Spargelhof Kremmen aufgenommen.

Viele kannten uns schon , die anderen Leute hatten
Heute dazu die Gelgenheit.

FRANK ZANDER war fest eingeplant , den Erdbeerkuchen
anzuschneiden , tat er mit Bravour.


Kindertag 2018

Viele Eltern überhäuften Ihre Kinder

mit tollen Geschenken.

Wir waren am Bhf. Zoo und

haben Obdachlosen was warmes

zu Essen geschenkt.


Ende Mai 2018

Binnen weniger Stunden war die OP-Summe

für diese kleine Mietze zusammen gekommen.

Sie saß abend´s am Straßenrand

nach Mäharbeiten.

Wir danken allen Spendern !


Anfang Mai , nach ner kuzen

Pause ging´s wieder zum

Bahnhof Zoo mit lecker

Grünkohl/Knacker


Oster Freitag war die

Abschlußveranstaltung mit Lina

bei den Havelhunden in Brandenburg


Ende März startet das Projekt

"Mein neuer Alter"

Aufregende Dreharbeiten

stehen uns bevor.

 


Eine neue Eis-Zeit beginnt.

 

Der Mohr hat seine Schuldigkeit getan

der Mohr kann gehen ......


März 2018

Und noch mal nen kompletter

Kombi voll Futter/Spezialfutter

ging an die Berliner Tiertafel e.V.


Ende Februar 2018 ging´s wieder

zum Bahnhof Zoo.

Bei einer der kältesten Nächte

brachten wir nicht nur Futter fur

die Vierbeiner mit , nee

anständig gekocht hatten wir

och für die Obdachlosen.


Anfang Februar musste

es verdammt schnell gehen.

Eine liebe Kundin von uns ging

die Heizung kaputt.

Geld für ne neue gab´s nicht.

Durch ne tolle Spendenaktion sitzt

Omi mit Ihnen Tieren 5 Tage später

schon wieder im Warmen.


Ende Januar gab´s noch mal jeweils

eine halbe Palette Katzen-Leckerli

und ne halbe Palette Katzenmilch

von uns an die Berliner Tiertafel


3. Januarwoche gab´s nach

Omi´s Rezept am Bahnhof Zoo

Hühnerfrikassee mit Kartoffeln.

 

Mit dabei , den Baumarkt-Anhänger

voll mit Futter für die Berliner Tiertafel &

warme Bekleidung für die Berliner Bedürftigen.

 


↓ ↓ ↓ 2 0 1 7 ↓ ↓ ↓



Ein lang geplantes Gemeinschaftsprojekt.

Weihnachten mit Frank war das absolute Event des Jahres.

Wir haben uns fast 5 Monate gedreht wie ein Ventilator & konnten somit über 6 Tonnen

Futter mitnehmen nach Berlin. Die Berliner Kollegen haben es schlicht & einfach vergessen.


Kurz vor Weihnachten gab´s

noch mal nen Kofferraum voll

Hundemäntel , Decken und alles

was warm hält. Dies ging dann

über die Berliner Tiertafel

an den Bahnhof Zoo


Anfang Dezember 2017 ...........

Die Berliner Tiertafel  konnte knapp

über ne halbe Tonne Katzen-Nassfutter abholen.

 

Am nächsten Tag soll überraschend alles

abgelaufen gewesen sein. Zurück holen

ging nicht / war auf einmal weg ......

Kurios ...........

 


 Anfang November 2017 , jetzt besser

vorbereitet und mit dem Wissen,

was uns erwartet - ab zum Bahnhof Zoo.


November 2018

Nee nee - det jap nicht nur Suppe !

Noch ne halbe Wagenladung voll

Decken , Hundemäntel , Hundebetten

Leinen & Geschirre haben den Weg

zur Berliner Tiertafel gefunden


 Im November 2017 ............

Kannste mal einspringen und wat für´s

Bahnhof kochen ?

So ging´s los Ende 2017

ca. 60 Obdachlose löffelten

mit einem Lächeln im Gesicht

den Eintopf aus dem Havelland

 


Anfang Oktober 2017 gab´s nicht

nur lecker Suppe am Bahnhof

nach altmärkischer Art ......

Wir haben der Berliner Tiertafel

och noch ne halbe Tonne

Hunde Trockenfutter mitgebracht.


 Juni 2017 durften wir

wieder am Tierheimfest

in Stendal teilnehmen.


2 x von Sachsen Anhalt bis fast anne Ostsee.

Ausrüstung repariert , Getränke , Lebensmittel ,Kippen , drockne Sachen , Schlafsäcke & Isomatten ....

....... bis mitten inne Nacht unterwegs.

Heutige Sicht: Zeit / Geld & Spritverschwendung !


Anfang Juli 2017 gingen 3 Paletten an die Kollegen

nach Hamburg. Grad die Hamburger Kolleginnen

haben fast jeden Monat nen Engpass.


 Juli 2017 , wir waren dabei !

Als die Rostocker Kollegen Ihre Ausgabe

eröffneten , waren wie dabei !

Mit nem ganzen Transporter voll

mit Futter gings an´s große Wasser !


Es war ein schlechter Sommer

für das Tierheim Stendal ......

Wir waren sehr oft dort.

Einmal konnten wir auch Futter

tauschen - lieben Dank dafür.


Ende Juli 2017

Großeinsatz bei der Berliner Tiertafel e.V.

Es ging mit dem 7,5 Tonner nach Berlin.

Nicht nur Futter & Leckerli im Gepäck .......

Handwerkzeug für 3-5 Mann ........ , bis hin zur Schubkarre & Rasenmäher

war hier alles an Bord !


Katzenfutter Notstand bei der

Berliner Tiertafel ........

Ja , wir konnten helfen ........

500 Kilo sind für uns "richtig viel"

Obendrauf kamen 1800 Flaschen

Katzenmilch !


Im Mai 2017 haben wir mit

unseren Kunden ganz lecker

gegrillt ...... sollten wir unbedingt

wiederholen !


Ab nach Hamburg , den Kolleginnen

geholfen und ne große Ladung

lecker Barf mitgenommen.


Mitte April - Mitten im Sommer.

Die wohl schlechteste Zeit für Spenden.

Um so mehr freuten wir uns , den

Kollegen aus dem Tierheim Stendal

helfen zu können.


Anfang April ging´s wieder mal

nach Hamburg , zur Hamburger

Tiertafel. Ordentliche Zugmaschine

davor - so gingen auch mal 4 Paletten.


Im März öffneten die Berliner Tiertafel

Ihre Lager. Viele Vereine waren eingeladen,

um sich aus dem Fundus was raus zusuchen.

Ja - 2 - 3 Kleinigkeiten fanden wir auch !


Ende März 2017 , Die Kollegen

aus Bad Belzig sind da.

Futter abholen - den Transporter

über die Fenster-Höhe beladen .....


Erneut nach Berlin zur Berliner Tiertafel

Die Räder in den Radkästen.

Ladegrenze .......... wir reden nicht drüber :-)


Februar 2017 , ar...h kalt draußen.

3 Paletten kamen von Fressnapf .....

↓ ↓ ↓ 2 0 1 6 ↓ ↓ ↓


Im Juni 2016 fanden noch mal

über 700 Dosen Hundefutter den

Weg zur Berliner Tiertafel


Im Februar 2016 hieß es:

Frühjahresputz in der

Berliner Tiertafel-

Ausgestattet mit Karre

Rasenmäher , Harken und

Man-Power gings nach Berlin


Mitte April 2016 durften wir Tamme Hanken

zusammen mit dem (damaligen) Vorstand

der Tiertafel Bad Belzig über die hohen

Schultern blicken.


Im April 2016 hatten wir "Bastelstunde"

und konnten der noch sehr jungen

Tiertafel in Bad Belzig einen selbst

gebauten Info-Stand übergeben.


Ende April 2016 bei brütender Hitze

haben wir für das Berliner Tierheim

neue Bäume & Sträucher besorgt.


Mai 2016 gab´s in Altentreptow

nen richtig coolen Arbeitseinsatz.

 

Gern haben wir den Kollegen geholfen

und kamen auch nicht mit leeren Händen.


April 2016 wurden wir nun endlich

bei Animonda als e.V. gelistet und

gewannen promt eine Palette Futter !


Wir wurden von Frank Zander eingeladen ,

Ihn bei seinem tollen Projekt zu unterstützen.

Über 6 Tonnen Futter konnten wir Bedürftigen

und Ihren Tieren überreichen.


Weihnachtsbesuch im Tierheim Stendal.

Zwischen den Feiertagen gab´s noch

mal ne große Portion Leckerli

für die Fellnasen im TH Stendal


Schon im September lief

die D-Mark Aktion !

Bis Jahresende konnte uns

jeder seine D-Mark Bestände spenden !


Mitte Juni 2015 hieß es Umzug.

Unsere Freunde von der Wilttierrettung

sind umgezogen.

Da musste große Technik ran !


Und fast jedes Wochenende unterwegs ............
Bundesgartenschau 2015.
Schon Mitte Mai waren über 250.000 Besucher da.
Nein - wir konnten nicht wirklich mit jedem reden - aber abend´s waren schon mal die Gesichtszüge müde


Unser Lager war das erste mal

seit Gründung richtig leer.

Der erste groß angelegte

Spendenmarathon war ein voller Erfolg


 Spendenmarathon 2015

Organisiert vom Tierschutzshop

 

Mit daran beteiligt & begünstigt:

Berliner Tiertafel

Tiertafel Bad Belzig

Hamburger Tiertafel

Tiertafel Cottbus

& Tiertafel Havelland


Wir haben Tage und Nächte damit

verbracht , unsere Kollegen hochzuklicken.

Nicht wir allein - sondern wir alle

zusammen haben es erreicht !


 Anfang Oktober 2014

Richtig tolles Sommerwetter

hat uns unseren DogWalk begleitet.

 

Schade , das diese Tradition bei

uns nicht mehr realisierbar ist.